Neuseeland Reisespezialist Gold 2017 AOTEAUNIC

Wildlife

Das neuseeländische Wildlife ist so vielfältig wie die dortigen Landschaften. Bei einer gelungenen Reiseplanung sehen Sie Wale, Delphine, Pinguine, Robben, Albatrosse, Kiwis - um nur einige zu nennen.

  • Der Kiwi - das Nationalsymbol Neuseelands!

    Beobachten Sie Kiwis in freien Wildbahn - wo, das erfahren Sie bei uns.
  • Gelbaugenpinguine besuchen!

    Auf der Südinsel kann man sehr gut Gelbaugenpinguine besuchen. Bei einer geführten Tour erfahren Sie viel über die putzigen Tiere.
  • Tuataras (Brückenechsen)

    Unglaubliche Geschöpfe aus längst vergangener Zeit.
  • Walbeobachtung

    Eine Walbeobachtung sollte bei keiner Neuseelandreise fehlen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Egal in welchem Lebensalter, Tiere faszinieren uns und umso schöner ist es, diese in ihrem eigenen Lebensraum, sozusagen bei der „täglichen Arbeit“, beobachten zu können.

Besuchen Sie die Blue Penguins und sehen Sie ihnen zu, wie Sie noch getaner Arbeit abends nach Hause ins gemütliche Nest zurückkehren.

Sagen Sie jungen Yellow Eyed Penguins „Guten Tag“ - natürlich mit respektvollem Abstand.

Bestaunen Sie die einzige Festlandkolonie der Royal Albatross am Tairoa Head.

Tauchen Sie ein und schwimmen Sie mit Delphinen. Sie werden bald merken, dass nicht nur Sie der / die Neugierige sind.

Natürlich darf ein Besuch bei Kiwis auf einer Neuseelandreise nicht fehlen. Es gibt diverse Nachthäuser, in denen Kiwis zu beobachten sind. Aber auch in der freien Natur können dieses des Nachts gesehen werden. Ab besten Sie schließen sich hier einer geführten Tour an.

Jetzt Reise anfragen

 

Über uns

Als exquisite Reiseagentur für Neuseelandreisen haben wir uns zum Ziel gesetzt, Neuseelandliebhaber auf individuellen Pfaden durch das schönste Ende der Welt zu führen. Ihre Reise gestalten wir zusammen mit Ihnen nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Damit der Traum vom Traumurlaub vor Ort nicht platzt, setzen wir Ihren Reisewunsch gut geplant in die Tat um.

Weiterlesen