Southland

Die größte Stadt des Southland ist Invercargill. Als Gartenliebhaber sollte man den 80 Hektar großen „Queens Park“ besuchen, dessen Wege von Bäumen gesäumt durch unterschiedliche Gärten führen. Die Gastfreundschaft der Einwohner ist groß und Besucher werden in jeder Unterkunft mit offenen Armen empfangen. Nur eine halbe Stunde von Invercargill entfernt, liegt das malerische Fischerörtchen Bluff. Es ist bekannt für seine fabelhaften Meeresdelikatessen.
Beeindruckendes Wildlife lebt auch an der Küste der Catlins. Der wunderschöne „Catlins River Walk” führt durch heimische Birkenwälder mit seltenen Vögeln. In der Curio Bay liegt der versteinerte Wald, der über 180 Millionen Jahre alt ist. Nugget Point beeindruckt nicht nur durch seinen Leuchtturm auf den Klippen, sondern auch durch ein reichhaltiges Wildlife mit Robben, Seelöwen, Sturmtauchern, Löffelreihern und Reihern, Gelbaugenpinguinen und einer Tölpel-Brutkolonie.

Reise Anfrage / Kontakt

089 / 740 047 52
Nachricht senden

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie 1x im Monat Infos über Neuseeland und unsere Reiseangebote – so verpassen Sie nichts. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.