Dunedin

Dunedin wird wegen seines schottischen Ursprungs auch oft als „Edinburgh“ Neuseelands bezeichnet. Die Stadt thront im langen Hafenbecken am Fuße von dramatischen Bergformationen. Seine bestens erhaltene viktorianische und Edwardian Architektur macht die Stadt zu einer Perle der südlichen Hemisphäre. Die Unterkünfte sind so vielfältig wie die natürlichen Attraktionen in Stadt und Umland.
Auf der Otago Peninsula lebt eine Vielzahl von fantastischen Wildtieren. So findet man hier einige Rekordhalter im Tierreich, wie die seltensten Pinguine der Welt oder die einzige Landbrutstätte der Royal Albatrosse.

Reise Anfrage / Kontakt

089 / 740 047 52
Nachricht senden

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie 1x im Monat Infos über Neuseeland und unsere Reiseangebote – so verpassen Sie nichts. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.