Christchurch und Canterbury

Eines der Highlights der Canterbury Region ist Neuseelands höchster Berg, Aoraki „Der Wolkendurchbohrer“ Mount Cook. Im Arthur’s Pass Nationalpark kann man hervorragend wandern und die hübschen Buchten und Vororte der Banks Halbinsel laden zum Spaziergang und gemütlichen Kaffeetrinken ein. Und dann ist da natürlich Neuseelands zweitgrößte Stadt Christchurch, bekannt als „Garden City“.
Im Februar 2011 wurde Christchurch von einem schweren Erdbeben heimgesucht. Der größte Teil des Stadtzentrums mit seiner klassischen neugotischen Architektur wurde stark beschädigt.Es ist aber immer noch eine wunderschöne Stadt, wo Sie eine Fahrradtour entlang des Flusses machen, in gute Hotels übernachten oder ein kultiviertes Essen genießen können. Die Gebäude mögen beschädigt sein, doch die Seele der Stadt ist noch intakt. Ein Besuch von Christchurch lohnt sich auf alle Fälle!

Reise Anfrage / Kontakt

089 / 740 047 52
Nachricht senden

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie 1x im Monat Infos über Neuseeland und unsere Reiseangebote – so verpassen Sie nichts. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.